www.kultbote.de
Esoterik

OneMindAlles ist mit allem verbunden
Larry Dossey, One Mind

Globales Bewusstsein trifft kosmische Liebe –
erhellende Lektüre!

Larry Dossey ist seit Jahrzehnten einer der wichtigsten Vordenker für ein neues Bewusstsein. Er hat bahnbrechende Arbeiten über den Einfluss von Gedanken auf Heilungsprozesse bei Krankheiten verfasst. Er gilt als entscheidender Brückenbauer zwischen der Avantgarde der modernen Naturwissenschaft und den spirituellen Traditionen der Welt. Mit ONE MIND legt er seine große Gesamtschau über die verschiedenen Erkenntniswege der Menschheit dar und enthüllt, dass hinter allen Phänomenen und Ereignissen EIN BEWUSSTSEIN waltet. Alles ist mit allem verbunden; und nur wer die innere Vernetztheit und Verwobenheit des Lebens versteht, vermag den tieferen SINN hinter allen Geschehnissen zu entdecken.
Larry Dossey, One Mind, Crotona Verlag (www.crotona.de), 450 Seiten,
ISBN 978-3-86191-051-0, 22,95 Euro.

 

Claire, Magischer HausputzClaire, Magischer Hausputz

Frische Energie in Haus, Wohnung und Büro zaubern – und das mit Spaß und Hingabe.
Was tun, wenn die eigenen vier Wände plötzlich Unbehagen
bereiten, obwohl doch eigentlich alles aufgeräumt und sauber ist? Höchste Zeit für einen magischen Hausputz! Denn oft sind es verborgene negative Energien oder lästige Geistwesen, die dort ihr Unwesen treiben. Die Erfolgsautorin und praktizierende Hexe Claire zeigt, wie mit einfachen Ritualen und Techniken positive Schwingungen in alle Lebensräume gezaubert werden. Auf ihre authentische, humorvolle und völlig undogmatische Art macht sie das magische Entrümpeln zu einer leichten Übung und verhilft so zu einem entspannten und befreiten Wohnen und Leben.
Claire, Magischer Hausputz, Ansata (www.randomhouse.de), gebundenes Buch, 208 Seiten, ISBN 978-3-7787-7488-5, 12,99 Euro.

 

MagischesMuenchenReisen zu mythischen Orten. Stadt und Umland
Tamara von Butlar & Kurt Derungs, Magisches München

Macht Lust auf diese geheimnisvollen Orte – informativ und faszinierend zu lesen.
München neu entdecken – eine Stadt mit einem kulturellen Zentrum und ein faszinierendes Umland voller Naturorte. Wer München bereist, lernt hier die Geheimnisse einer Stadtlandschaft kennen. Dabei werden sagenhafte Orte beschrieben und in einen geschichtlichen Zusammenhang gestellt. Die spannende Reise beginnt an der Isar, am Marienplatz und im Hofgarten, dann geht es weiter in die berühmte Residenz und zum Teufelstritt in der Frauenkirche. Ebenso wird der Drache am bekannten Wurmeck erklärt sowie der zauberhafte Park des Nymphenburger Schlosses.
Danach lockt die umliegende Landschaft Münchens mit den Seen, Flüssen, Tälern und Hügeln. In dieser Kulturlandschaft verbergen sich mythische Orte wie Heilquellen, Kultsteine, Höhenorte, Baumheiligtümer oder Funde der Keltenzeit, die darauf warten, auf einer naturverbundenen Reise entschlüsselt zu werden. Und selbst die unterirdische Welt der rätselhaften Erdställe wird erwähnt. Auf dieser Spurensuche werden die besonderen Plätze wieder bewusst gemacht, was zu einem tieferen Verständnis der Kultstätten führt. Diese sind in einer Tagesreise erreichbar wie die Quelle von Leutstetten am Starnberger See, der Berg Andechs oder der Heilstein von Dießen am Ammersee. Solche Entdeckungsreisen bringen uns den ursprünglichen Zauber der Landschaft näher.
Tamara von Butlar & Kurt Derungs, Magisches München, Edition Amalia (www.amalia.ch),
208 Seiten; ISBN 978-3-905581-34-8, 24.90 Euro.

 

MedialesKartelegenEntdecken Sie die Lenormand-Kipper-Karten, Krafttiere, die geistige Welt
Regula E. Fiechter, Mediales Kartenlegen

Darauf hat die Fangemeinde rund um die „Mystische Familie“ lange gewartet hat: Kartenlegen mit dem Mystischen Lenormand und den Mystischen Kipper Karten. Beide zusammen ergeben ein ganz neues Deck, wie es geht, wird hier genau erklärt. Spannende weiter Themen sind Krafttiere, Engel, Ahnen und Inkarnation.
Eine Augenweide: Die Tiere auf den Karten des Mystischen Lenormand bilden ein besonderes Juwel, sie werden erstmals vorgestellt und erläutert. Durch Meditation finden Sie zu Ihrem persönlichen Krafttier; es wird Ihnen immer zur Seite stehen und Sie unterstützen. Dieses Buch ist ein Augenschmaus mit Hunderten von Abbildungen und Detailvergrößerungen aus den Karten.
Regula E. Fiechter, Mediales Kartenlegen, Königsfurt-Urania Verlag
(www.koenigsfurt-urania.com), 320 Seiten 4-farbig,
ISBN 978-3-86826-746-4, 17,99 Euro.

 

MagischeZeitenJohannes Fiebig/Rachel Pollack/Ernst Ott, Tarot für magische Zeiten 2012 – 2024

Da kann das Jahr 2012 kommen – dieses Büchlein ist der richtige Begleiter für bewegte Zeiten.
Gleich drei anerkannte, kompetente Autoren fanden sich zusammen und zeigen uns wie ein Triptychon verschiedene und gegenseitig ergänzende Erklärungen, Tarot als Wegweiser zu nutzen. Drei Ansätze, wie wir die Zeiten des Wandels überstehen und schöpferisch nutzen können. In diesem Buch wird die Alte und die Neue Welt (Europa und Amerika), traditionelle und neue Sichtweisen des Tarot miteinander verbunden. Es erscheint in zwei Sprachen zeitgleich auf 5 Kontinenten.
Rachel Pollack, Künstlerin und preisgekrönte Autorin, gilt weltweit als Tarot-Expertin. Johannes Fiebig, Tarot-Experte, Verleger und Autor. Er gilt als Pionier der psychologischen Orakel- und Symboldeutung. Ernst Ott Autor und Leiter der Astrologie Schule Stuttgart
und Tarot-Kenner.
Johannes Fiebig/Rachel Pollack/Ernst Ott, Tarot für magische Zeiten 2012 – 2024, Königsfurt-
Urania Verlag (www.koenigsfurt-urania.com), 160 Seiten, durchgängig farbig, Paperback, ISBN 978-3-86826-533-0, 12,99 Euro.

 

Magischer BegleiterJohannes Fiebig/Eva Christiane Wetterer, Magischer Begleiter

Auch dieses Büchlein ist ein hilfreicher Begleiter
für Magische Zeiten!
Ein Jahrbuch. Eine Agenda. Ein immerwährender Kalender. Ein Praxisbuch. Mit den Festen und Feiertagen, mit Gebräuchen und Traditionen aus vielen Kulturkreisen. Die Jahreszeiten und die Mondkraft. Mit Zitaten alter und neuer Meister. Viele Infos, Praxistipps und Platz für eigene Einträge. Ein immerwährender Kalender für bewegte Zeiten. Verwendbar als Wochenplaner, Taschenkalender, Notiz- und Ideenbuch, Tarot-, Astrologie oder Traum-Tagebuch u.v.m.
Johannes Fiebig, Tarot-Experte, Verleger und Autor, Krummwisch bei Kiel. Er gilt als Pionier der psychologischen Orakel- und Symboldeutung. Eva-Christiane Wetterer, Autorin, Tarot- und Astrologie-Profi aus Hamburg.
Johannes Fiebig/Eva Christiane Wetterer, Magischer Begleiter, Königsfurt-Urania Verla
 (www.koenigsfurt-urania.com), 192 Seiten, Hardcover, Lesebändchen,
ISBN 978-3-86826-534-7, 12,99 Euro.

 

StadtschamanenSerge Kahili King,
Stadt-Schamanen in gefährlicher Mission

Der etwas andere Thriller bzw. Esoterik-Tripp. Amüsant, unterhaltsam und mit Botschaft. Eingebettet in einen mitreißenden Thriller vermittelt der weltweit bekannte Autor seine schamanischen Lehren und Sichtweisen.
Nazra, eine junge Russin, wurde in ihrer Kindheit vom KGB verschleppt. Gegen ihren Willen bildet man sie dort in den verschiedensten metaphysischen Techniken aus, um sie als Auftragsmörderin einzusetzen. Doch ihr gelingt die Flucht und fortan sinnt sie auf Rache. Zum Schutz vor Nazras Zorn lockt der KGB den hawaiianischen Schamanen Lani und seinen Enkel Keoki zu einer internationalen Heiler-Konferenz nach Dänemark. Doch alles kommt anders als geplant: Unschuldiges Leben gerät in Gefahr … Eine grausame Verfolgungsjagd um die halbe Welt beginnt, bei der nicht mit herkömmlichen Waffen, sondern mit schamanischen und übersinnlichen Techniken
gekämpft wird.
Serge Kahili King, Stadt-Schamanen in gefährlicher Mission, Schirner Verlag
(www.schirner.com), ISBN 978-3-8434-1037-3, 16,95 Euro.

 

KorfGeorg Korf,
Die andere Seite der Welt
Einer der geheimnisvollsten esoterischen Romane aller Zeiten!

Ein unglaublich spannendes Lesevergnügen und die Entdeckung einer ungeheuer großen „anderen Wirklichkeit“!
Ein Mann betritt das Büro eines erfolgreichen Anwaltes – und fällt auf unerklärliche Weise plötzlich in Ohnmacht. Unmittelbar darauf spricht eine seltsame Stimme durch seinen Mund … Mit dieser Szene beginnt einer der geheimnisvollsten esoterischen Romane aller Zeiten! Georg Korf hat in seinem Leben nur dieses eine Werk verfasst. Es enthält genug Weisheit für ein ganzes Menschenleben. Es umspannt Erde und Himmel, das Diesseits und das Jenseits mit allen seinen Bewohnern. Es führt den Leser durch immer neue Welten und Erfahrungen, bis er atemlos innehält und sich fragt: Kann das wirklich so geschehen sein? Für jene Leser, die ein „esoterisches“ Weltbild besitzen, wird sich Vieles des Wunderbaren und Unglaublichen vor dem Hintergrund eines geistigen Wissens entschlüsseln lassen. Doch auch für sie bleibt der Spannungsbogen der Handlung erhalten und noch vieles Unerklärliche zu entdecken. Ein Roman über die „andere Seite der Welt“, die scheinbar so fern ist, in Wirklichkeit jedoch unsere irdische Wirklichkeit unmittelbar umgibt und durchdringt.
Georg Korf, Die andere Seite der Welt, Aquamarin Verlag (www.aquamarin-verlag.de), Roman, 336 Seiten, ISBN 978-3-89427-585-3, 19,95 Euro.

 

Yossef Touval, KabbalahYossef Touval, Kabbalah

Bietet eine gut verständliche Einführung in ein Welterklärungssystem.
Viele Menschen fühlen sich immer noch mehr als Opfer denn als Schöpfer ihrer Realität. Warum? Weil sie die kosmischen Gesetze weder kennen noch anwenden, so der Standpunkt der Kabbalah, der mystischen Tradition des Judentums. Stars wie Madonna und viele andere Prominente sind überzeugte Anhänger dieser Lehre – und das aus gutem Grund: Die Kabbalah geht weit über alles hinaus, was ein religiöses System bieten kann, denn sie beschäftigt sich mit den innersten Gesetzen des Universums und damit, wie wir sie erkennen und nutzen können.
Yossef Touval, Kabbalah, Ansata Verlag (www.randomhouse.de), 144 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag,
ISBN 978-3-7787-7377-2, 14,99 Euro.

 

Rolf Froboese, Die geheime Physik des ZufallsRolf Froboese,
Die geheime Physik des Zufalls

Von Dominik Schönleben
Dieses Buch stimmt einen nachdenklich: Ist Mystik und Wissenschaft vereinbar? Leugnet die Wissenschaft die Existenz des Unerklärlichen oder wissen wir einfach nur noch nicht genug, um gewisse Phänomene zu erklären? Die immer mehr in die Mode kommende Quanten-Theorie wirft ein ganz neues Bild auf Bereiche, die bisher als esoterisch abgetan wurden, aber viele Wissenschaftler weigern sich noch, sich dieses Themas anzunehmen, um nicht von Fachkollegen ausgelacht zu werden. Der Chemiker Rolf Froböse traut sich heran und zeigt - für jeden verständlich als Gespräch der beiden Physiker Alfred und Zacharias -wie Skepsis und Neugier aufeinander treffen. Aufgelockert wird das ganze von recherchierten Geschichten über echt unglaubliche Zufälle. Ob sie sich auf diese Welt der Wissenschaft, die nicht alles erklären kann, einlassen wollen, müssen Sie selbst wissen, denn dafür braucht man den sprichwörtlichen „Leap of Faith“.
Wer kennt ihn nicht, den berüchtigten "Kommissar Zufall", der grundsätzlich unvorbereitet in unser Leben tritt? Erscheint uns das Unverhoffte nur deshalb zufällig, weil wir die komplexe Ordnung dahinter nicht erkennen? Mit einem einfachen "Ja" oder "Nein" lässt sich die Frage nicht beantworten. Vielmehr möchte der Autor zeigen, dass der Zufall zwei völlig unterschiedliche Gesichter besitzt. Das eine zeigt uns die triviale Seite, das zweite ist dagegen der "Zufall höherer Ordnung", der eigentlich kein Zufall mehr ist. Vielmehr basiert er auf Zusammenhängen, die von der Wissenschaft erst jetzt ansatzweise erkannt werden.
Rolf Froböse, Die geheime Physik des Zufalls, Edition BOD (www.bod.de), Paperback,
128 Seiten, ISBN 978-3-8334-7420-0, 14,90 Euro.

 

Alfred Boeswald, Das Geheimnis des MeistersAlfred Böswald,
Das Geheimnis des Meisters
Wie die Liebe Berge versetzt und uns heilt

Zeitlos lesenswert und immer wieder für eine Überraschung gut – man muss sich nur darauf einlassen.
„Das Geheimnis des Meisters“ bietet einen radikalen Weg, in sich das Wunder geschehen zu lassen, ein neuer, wahrhaft glücklicher Mensch zu werden. Nicht wer sich in vagen inneren Hoffnungen und imaginären Bildern von äußerem Glück und Erfolg aufhält, wird sein Leben lieben, sondern jener, der sich aus ideologischen, religiösen und soziologischen Überzeugungen und krank machenden Fehlprägungen befreit: Mutig sein Leben bejahen, statt in Angst zu ersticken; sich selbst vergeben, statt in Schuldvorwürfen zu zerbrechen; radikale Freiheit leben, statt in Abhängigkeiten umzukommen – dies ist der Ansatz bedingungsloser Liebe zum eigenen Leben, wie ihn der Meister als Leitfigur eines modernen Menschenbilds lehrt. Und dieser Meister ist kein geringerer als Jesus, der jedem Menschen die Selbstheilung der Seele, des Herzens und des Denkens verspricht, wenn er diesen revolutionären Weg zu gehen bereit ist. Das Geheimnis des Meisters wird so zu einem einzigartigen therapeutisch-spirituellen Lebensansatz, der das Wunder entdecken lässt, dass die Liebe wirklich Berge versetzt und den kranken Menschen heilt.
Alfred Böswald, Das Geheimnis des Meisters, Kösel Verlag (www.randomhouse.de), gebundenes Buch, 240 Seiten, ISBN 978-3-466-36893-8, 17,99 Euro.

 

Heinrich Dosedla, Orakel, Seher, VisionaereWeltuntergänge von der Sintflut bis 2012
Heinrich Dosedla,
Orakel, Seher, Visionäre

Die Welt geht unter! Oh Schreck! Was tun? Zunächst einmal:
in aller Ruhe das neue Buch des Prähistorikers und Völkerkundlers Heinrich Dosedla lesen. Dann tief durchatmen. Dann entspannen. Denn die Welt geht schon so lange unter, wie sie besteht.

Propheten und Wahrsager beschreiben in den ältesten Texten den nahenden Weltuntergang: als Drohung, als Hoffnung, als unentrinnbares Schicksal. Moderne Endzeitvisionäre kochen ihre Süppchen auf den Ängsten der Menschen, die Internet-Foren wimmeln von Diskussionen, mancher enttäuschte Sektenführer reißt seine Gemeinde mit in den Tod. Die Vorstellungswelt sämtlicher Zeitalter und Kulturkreise kennt die Beschäftigung mit dem Danach, mit dem Anstatt. Und es stimmt ja auch: immer, wenn eine Epoche zu Ende geht, wenn ein Reich ausgelöscht wird, wenn ein Naturraum unwiderruflich verwüstet ist, geht für die Betroffenen die Welt unter. Der Blick in die Zukunft ist so seit jeher ein Instrument der Hoffnung, dem Schrecken dadurch zu entgehen, dass er in Worte und Visionen gefasst wird. Heinrich Dosedla zeigt anhand vieler spannender und zum Teil erheiternder Beispiele, warum das so ist und warum die Beschäftigung mit der Endzeit die Menschen so sehr fasziniert.
Heinrich C. Dosedla, geboren 1945 in Prag, Dr. phil., Prähistoriker, Ethnologe, Sozialanthropologe und Ethnobotaniker, verbrachte intensive Forschungsjahre bei den letzten Steinzeitkulturen Melanesiens und vergleichbar archaischen Stammesgesellschaften, deren Naturreligionen und mythische Überlieferungen verblüffende Parallelen zu den Prophezeiungen über kosmische Katastrophen der antiken Hochkulturen Europas, des Orients und Lateinamerikas aufweisen. Museumsarbeit, Lehr- und Publikationstätigkeit im In- und Ausland sowie Engagement im internationalen Kulturmanagement ergänzen das Tätigkeitsfeld des Autors.
Heinrich Dosedla, Orakel, Seher, Visionäre, Molden Verlag (www.styriabooks.at),
248 Seiten, ISBN 978-3-85485-252-0, 24,95 Euro.

 

Editha Wuest & Sabine Schieferle, Das große Handbuch der NumerologieEditha Wüst &
Sabine Schieferle, Das große Handbuch der Numerologie

Wahnsinn, was einem die Zahlen alles sagen können. Je tiefer man in dieses detailreiche Werke einsteigt, desto mehr erkennt man, dass am Anfang nicht das Wort sondern die Zahl war. Dass lässt einem auch die Mathematik in einem ganz anderen Licht erscheinen.
Mit diesem umfassenden Handbuch haben Sie die Möglichkeit, über Geburtsdatum und Namen eines Menschen ein vielschichtiges Charakterbild zu bekommen: Wie ein Mensch nach außen wirkt, was ihn im Herzen bewegt, welches sein Schicksalsweg ist, was sein Lebensziel ist und wo seine Stärken und Schwächen liegen. Wohl noch in keinem Numerologiebuch wurde dieses Deutungssystem so profunde und schlüssig dargestellt. Man spürt in jeder Zeile die jahrelange praktische Erfahrung mit persönlichen Beratungen und Ausbildungen. Mit diesem Buch möchten die Autorinnen der Leserin/dem Leser helfen, seinen Lebensweg zu finden, sich selbst zu erkennen und dadurch zu heilen.
Editha Wüst & Sabine Schieferle, Das große Handbuch der Numerologie, Neue Erde
(www.neueerde.de), Klappenbroschur, 240 Seiten, ISBN 978-3-89060-559-3, 17,90 Euro.

 

Fquantenrank Kinslow, Quantenheilung

Der Geist ist mächtig, wenn der Wille stark ist – jeder kann Quantenheilung lernen – schnell und ohne Vorkenntnisse, sagt das Büchlein.
Das Neue Denken hat in den letzten Jahren das Bewusstsein vieler Menschen für eine neue Weltsicht und alternative Behandlungsmethoden geöffnet. Quantenheilung ist die neueste Entwicklung auf diesem Gebiet: Quantenheilung arbeitet mit sanfter Berührung und versetzt das vegetative Nervensystem spontan und sofort in den Zustand, in dem tiefe Heilprozesse stattfinden. Das Nervensystem schaltet unmittelbar auf Heilung um – und kann all das reorganisieren, was nicht optimal funktioniert.


Frank Kinslow, Quantenheilung, VAK Verlags GmbH (www.vakverlag.de ), Paperback,
144 Seiten, ISBN 978-3-86731-039-0, 12,95 Euro.

 

Susanne Hühn, Die kleine wilde FrauSusanne Hühn,
Die kleine wilde Frau

Die kleine Frau ist die personalisierte innere Stimme, unsere Intuition, unser Bauchgefühl, die sich, falls wir das zulassen, wehren würde, wenn uns etwas gegen den Strich geht, wenn wir »Ja« sagen, obwohl wir eigentlich »NEIN!« schreien sollen. Sie ist der Teil in uns, der letztlich nur unser seelisches Wachstum und Heil im Sinn hat, der weiß, was wir brauchen, um erfüllt und glücklich zu sein.
»Wild« heißt, sie unterliegt nicht den gesellschaftlichen
Normen, sondern dient den Gesetzen der Natur und der Liebe. Mit der Frage »Will ich das?« leitet das Buch dazu an, dieser wilden Frau in uns mehr und mehr das Kommando zu übergeben, ihr mehr zu vertrauen, auf sie zu hören … Konkrete Beispiele aus dem Leben zeigen, wo »frau« inkonsequent ist und beispielsweise aus dem Wunsch nach Liebe und Zuwendung faule Kompromisse eingeht, sich ausnutzen lässt und ihrer eigentlichen Natur zuwider handelt. Mit Meditationen, Visualisierungsübungen und zahlreichen Märchen veranschaulicht Susanne Hühn, wie man dieser ursprünglichen, intuitiven Weiblichkeit Raum und Gehör verschaffen kann.
Susanne Hühn, Die kleine wilde Frau, Schirner Verlag (www.schirner.com), Paperback,
ISBN 978-3-89767-366-3, 12.95 Euro.

 

 

Müller-Ebeling Claudia / Rätsch Christian / Storl Wolf-Dieter, HexenmedizinClaudia Müller-Ebeling / Christian Rätsch / Wolf-Dieter Storl, Hexenmedizin

Es gibt doch immer wieder was Neues unter der Sonne – sehr lesenswert. Die Wiederentdeckung einer verbotenen Heilkunst - schamanische Traditionen in Europa.
Dieses Buch eröffnet einen erstaunlichen Zugang zu einem faszinierenden Bereich unserer Kultur- und Medizingeschichte: zur Heilkunst der Hexen, der verbotenen, geächteten, staatlich und kirchlich unterdrückten »alternativen« Medizin. Die Autoren nehmen uns auf eine Erkundungsreise mit, die zum Ursprung der Heilkunst, durch die antike Mythologie zur kirchenamtlich bestätigten Heilerin der Menschheit und von dort zur Verkörperung der Sinnlichkeit und schließlich zur Giftmischerin und Heilerin führt. Das Buch öffnet die Tür zum verdrängten, unterdrückten Wissen der Hexenmedizin und zeigt Wege, wie die heiligen Pflanzen unserer Ahnen wieder genutzt werden können.
Müller-Ebeling Claudia / Rätsch Christian / Storl Wolf-Dieter, Hexenmedizin, AT Verlag
(www.at-verlag.ch), 274 Seiten, zahlreiche farbige und schwarz-weiß Abbildungen,
ISBN 978-3-85502-601-2, 29,90 Euro.

 

Gwenc'hlan Le Scouezec, Claudia Urbanovsky, Der Garten der DruidenDas geheime Kräuterwissen
der keltischen Heiler
Gwenc'hlan Le Scouezec,
Claudia Urbanovsky,
Der Garten der Druiden

Sehr lesenswert - und man hat nicht nur Lesevergnügen, sondern auch leibliches.
Basierend auf den jahrzehntelangen Forschungen des bretonischen Arztes und Druiden Le Scouëzec führt das Buch in das keltische Weltbild ein, erklärt die Kultur und das Lehrgebäude des historischen Druidentums und entschlüsselt die heute noch zugänglichen Quellen keltischen Kräuterwissens. In ausführlicher Darstellung werden die druidischen Heilpflanzen und ihre Anwendung beschrieben – der Leser erlebt einen Rundgang durch den Heilkräuter- und den Giftgarten der Druiden und wird in den Heiligen Hain geführt. Dabei werden die heutigen Anbau- und Verarbeitungsformen praktisch beschrieben. Ein Anhang zeigt die Bedeutung der Heilpflanzen für die keltischen Jahresfeste und den druidischen Mondkalender.
Gwenc'hlan Le Scouezec, Claudia Urbanovsky, Der Garten der Druiden, Allegria
(www.ullsteinbuchverlage.de), 496 Seiten, ISBN 9783793420675, 24,90 Euro.

 

Joseph Bailey, Furchtlos leben!Unbeschwert und mutig in einer Welt
der tausend Ängste
Joseph Bailey, Furchtlos leben!

Keine Angst – lesen und lernen. Und dranbleiben!
Wo man hinschaut, Unruhe und Beklemmung – und das, obwohl es uns doch eigentlich gut geht. Doch es gibt einen Weg, um den Zustand nervöser Ängstlichkeit zu überwinden und Selbstvertrauen und Optimismus wiederzufinden: Mit einem konkreten Step-by-Step- Programm zeigt Joseph Bailey, wie man in einer unsicheren Welt Kraft und Sicherheit in sich selbst findet. Unterschwellige Angst ist der ständige Begleiter des heutigen Menschen. Einerseits schieben wir sie beiseite und verdrängen sie. Andererseits greifen wir gierig nach der nächsten Zeitung mit den neuesten Katastrophenmeldungen. Der falsche Umgang mit der Angst hat viele Gesichter und drückt sich aus in Unsicherheit, Unzufriedenheit, Freudlosigkeit und sogar Krankheit. Wer selbstbestimmt leben will, darf nicht zulassen, dass Sorge und Beklemmung seinen Alltag unterwandern. Dafür sorgt dieses Buch. Es deckt auf, wie die Mechanismen der Angst funktionieren, wo ihre Ursachen liegen, und es zeigt, wie wir die Angst aus unserem Leben verbannen können. Mit einem wirksamen Step-by-Step-Programm wird jeder befähigt, sich gegen die grassierende Angstepidemie zu immunisieren und ungesunde Ängste endgültig loszulassen.
Joseph Bailey, Furchtlos leben!, Integral (www.randomhouse.de), gebundenes Buch,
208 Seiten, ISBN 978-3-7787-9191-2, 14,95 Euro.

 

Asenath Mason, Necronomicon Gnosis – Eine praktische EinführungAsenath Mason,
Necronomicon Gnosis –
Eine praktische Einführung

Nicht nur Lovecraft-Fans werden fasziniert sein!
Dieses Buch basiert auf der sehr umfassenden literarischen Tradition des Cthulhu-Mythos und verschiedener Aspekte Lovecraftscher Magie. Die Autorin, die schon seit vielen Jahren die Magie des Necronomicons erforscht, führt den Leser in diese dunkle und mysteriöse Welt ein: das Reich der Großen Alten, in dem die vergessenen Götter tot aber träumend daliegen und auf ihre Rückkehr warten.
Asenath Mason, Necronomicon Gnosis, Edition Roter Drache
(www.roterdrache.org), 208 Seiten, 21 s/w-Abbildungen, Hardcover,
ISBN 978-3-939459-08-8, 20 Euro.

[Titelseite] [Bücher] [Buch der Woche] [Lyrik] [Roman] [Klassiker] [Essays & Stories] [Biographie] [Philosophie] [Kultbuch] [Kunst] [Sachbuch] [Lexikon] [Bildband] [Schmöker] [Belletristik] [München] [Heimat] [Ratgeber] [Kochbuch] [Nachhaltigkeit] [Tiere] [Bilderbuch] [Kinderbuch] [Jugendbuch] [Familienbuch] [Spaßbuch] [Lebenshilfe] [Gesundheit] [Überleben] [Esoterik] [Rock] [Comics] [Zeitschriften] [Promis etc] [Landkarten] [Varia] [Hörbücher] [Musik] [Filme] [Computerspiele] [Spiele] [Veranstaltungen] [Archive] [isarbote.de] [Impressum]