www.kultbote.de
Varia

CD_Cover_vorneDie wunderbare Verwandlung der Flugangst
Neue Trance-CD: Frei von Flugangst – Ängste loslassen und abheben

Flugangst ist zwar weit verbreitet, aber sie lässt sich schnell vom Elefanten in eine niedliche Mücke verwandeln. Vor allem wenn das Menschen tun, die eine herausragende Expertise in der Beseitigung von Ängsten haben wie Marc A Pletzer. Der Autor und Sprecher der neuen Entspannungs-Meditation gegen Flugangst weiß wie es funktioniert. „Es gibt so viel lustige Wege, um den Spaß am Fliegen groß zu machen“, sagt Marc A. Pletzer, „und die Flugangst mit allen ihren Begleitern wie Platzangst und Höhenangst,
verwandelt sich“.

Es ist entspannend und unterhaltsam, die Entspannungs-Meditation zu hören, weil der ausgebildete Sprecher, NLP Master-Trainer und Kommunikationstrainer Pletzer sowohl alle Facetten der Sprachkunst kennt als auch die Methodik, wie sich Angst in null komma nichts auflöst. „Wir wissen aus dem Modell des NLP inzwischen detailliert, was im Gehirn passiert, damit Angst entsteht, und somit auch wie Spaß entsteht. Ich bevorzuge den Spaß.“ Beim Hören dieser Entspannungs-Meditation als MP3 oder auf CD können sich Menschen bereits vor dem Flug glücklich stimmen oder auch während des Fluges in einen entspannten Zustand gehen. Der angenehmen Stimme von Marc Pletzer vor dem schönen Musikhintergrund zu lauschen, hat ausschließlich Vorteile, die abheben lassen.
Die Trance-CD ist als Audio-CD zum Preis von EURO 14,95 bzw. CHF 18,95 und im
MP3-Download für EURO 12,95 bzw. CHF 15,95 bei der Blue Planet AG (www.NLP-Shop.de) erhältlich.
Marc A. Pletzer hat viele Jahre als freier Journalist für zahlreiche öffentlich-rechtliche Radio- und TV-Sender gearbeitet. Sein Buch „Emotionale Intelligenz – Das Trainingsbuch“ aus dem Haufe Verlag war über ein halbes Jahr lang auf der Top Ten Bestsellerliste der Financial Times Deutschland. Heute gehört er zu den rund 25 NLP Master-Trainern der Society of NLP. Gemeinsam mit der NLP Master-Trainerin Wiebke Lüth hält Pletzer Seminare an der
fresh-academy GmbH. Die beiden produzieren unter anderem den kostenlosen wöchentlichen NLP-fresh-up Podcast, der weit über eine Million Downloads im Jahr hat und zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Podcasts gehört.
Die Blue Planet AG ist ein Verlag aus Kreuzlingen. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrer erfolgreichen positiven Veränderung zu unterstützen. Hierfür sind Entspannungstrancen und Live-Interview-Hörbücher im Sortiment verfügbar. Die Live-
Interview-Hörbücher wurden zusammen mit dem Schweizer Schauspieler Lászlò I. Kish produziert. Auch sind Live-Seminarmitschnitte der fresh-academy GmbH aus Feldafing am Starnberger See im Sortiment erhältlich. Die Produkte der Blue Planet AG sind in allen Buchhandlungen der Schweiz und in Deutschland erhältlich. Die Blue Planet AG betreibt unter der Domain NLP-Shop.de, NLP-Shop.ch und NLP-Shop.at einen eigenen Online Shop. Hier finden Sie alle Produkte der Blue Planet AG.

 

MathewsPeter Mathews,
Das Buch der Wünsche

„Dieses Buch kennt deine Wünsche. Folge ihnen!“ Ein einzigartiger literarischer Adventskalender: Jeden Tag darf der Leser zwei perforierte Seiten aufreißen, um hinter den hipp-verspielten Illustrationen von Nic Klein ein weiteres Kapitel der zauberhaften Advents-Wunsch-Liebesgeschichte voller literarischer Anspielungen zu entdecken.
Die hübsche junge Buchhändlerin Anne ist eine, mit der man gern befreundet wäre: ein Mensch, der das Herz am rechten Fleck hat und gute Dinge tut, zum Beispiel Bücher verkaufen und alte Nachbarn zum Adventskaffee einladen. Trotzdem hat sie Pech mit den Männer, oder besser, einmal hatte sie so viel Pech mit einem einzigen Mann, dass sie sich jetzt nicht mehr so richtig öffnen mag. Und doch wünscht sie sich in dieser trubeligen Vorweihnachtszeit nichts sehnlicher als einen Mann, einen, der da ist, wenn man ihn braucht. Da steht auch schon einer in ihrem Laden, der irgendetwas in ihr zum Klingen bringt , und am Abend liegt dort, wo er am Regal gelehnt und gelesen hat, ein Buch, das Annes Leben von da an durcheinanderbringt.
Peter Mathews, Das Buch der Wünsche, Aufbau Verlag (www.aufbau-verlag.de), illustriert von Nic Klein, Broschur, 125 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-7466-2782-3, 9,99 Euro.

 

WhiskeyJohn B. Keane,
Whiskey für den Weihnachtsmann

Irische Weihnachten: voll unverwüstlicher Lebensfreude.
In Irland ist manches anders, auch das Weihnachtsfest. Der zweite Feiertag zum Beispiel ist »Zaunkönigstag«: Nach alter Sitte tragen die jungen Leute aus dem Dorf Stechpalmenzweige, die mit Bändern geschmückt sind, an denen Zaunkönige hängen, singend von Haus zu Haus. Sie sammeln milde Gaben für den Zaunkönigstanz und das feuchtfröhliche Gelage, mit denen Weihnachten ausklingt. Mit sanfter Ironie schildert John B. Keane irische Weihnachtsbräuche und allerlei Aberglauben. Wundersame Charaktere abseits der Großstadt und liebenswerte Einzelgänger in der Abgeschiedenheit weiter Torfmoore bevölkern seine skurrilen Geschichten, die sich mit oder ohne Whiskey gleichermaßen zum Lesen und Vorlesen eignen.
John B. Keane, Whiskey für den Weihnachtsmann, Aufbau Verlag (www.aufbau-verlag.de), Broschur, 199 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-7466-2757-1, 9,99 Euro.

 

WeihnachtstraeumeWeihnachtsträume -
Der literarische Adventskalender

24 Geschichten zum Lesen und Genießen. Ein wunderbares Geschenkbuch zur Weihnachtszeit.
Niemals im Jahr empfinden die Menschen eine größere Vorfreude und Besinnlichkeit als in der Adventszeit. Doch die Tage vor Weihnachten sind nicht nur eine Zeit der Erwartung, sondern auch des kulinarischen Vergnügens. 24 originelle Weihnachtsrezepte sowie
24 wunderschöne Geschichten zum Fest, die in diesem Band versammelt sind, verkürzen – garantiert! – das lange Warten auf den Heiligen Abend und laden gleichzeitig zum Genießen ein. Mit Geschichten von Marie-Luise Kaschnitz, John Updike, Italo Calvino, Charles Dickens, Hanns Dieter Hüsch, Herbert Rosendorfer, Stephen Fry und vielen anderen.
Weihnachtsträume - Der literarische Adventskalender, Rütten & Loening
(www.aufbau-verlag.de), Klappenbroschur, 247 Seiten,
ISBN 978-3-352-00817-7, 12,99 Euro.

 

EdenChrista Hasselshorst,
Eden auf Erden

Was Hildegard von Bingen und Michelle Obama gemeinsam haben: Die Liebe zur Krume. Ein intelligentes und unterhaltsames Buch über das kleine Paradies vor der Tür: Den Garten. Eine grüne, internationale Tour d’Horizon über die lange, leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen Mensch und Garten.
Es muss niemanden wundern, dass der Garten aktuell eine Renaissance erlebt: Die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit und Erdgeruch wächst. „Zurück zur Natur“ also? Ja, aber da ist noch mehr: Guerilla-Gardening, Yuppies im Schrebergarten-Glück, Multi-Kulti-Gärten – der Garten ist eine Projektionsfläche mit immer neuen Facetten, ein Spiegelbild unserer kulturellen und politischen Verhältnisse. Warum ackern wir uns buchstäblich ab, um unser kleines Paradies wiederherzustellen? Um gescheiterte Affären zu verarbeiten, wie die englische Gartenlady Vita Sackville-West? Um politische Allmacht zu demonstrieren, wie Ludwig XIV in Versailles? Um aufgeklärte Weltsicht zu zeigen, wie die englischen Adligen mit ihren Landschaftsparks? Um Kontemplation und Erleuchtung zu finden, wie in den Gärten Japans? Egal, wie groß oder klein Garten oder gar Balkon sind, ob sie von Profis oder Dilettanten gestaltet werden – was immer fasziniert, ist die Passion des Besitzers, die ihn zum Sisyphos und glücklichen König zugleich macht.
Christa Hasselshorst, Eden auf Erden, Corso (www.corso-willkommen.de), Hardcover mit Schutzumschlag, Fadenheftung, 144 Seiten mit zahlreichen Abbildungen,
ISBN 978-3-86260-014-4, 24,90 Euro.

 

PONSIch kann auch ohne dich unglücklich sein!
Die besten Sprüche rund um die Liebe
aus Twitter von PONS

Vom ersten Flirt über die Irrungen und Wirrungen der Liebe bis zur Trennung in Zeiten der Sozialen Netzwerke: der neue Twitter-Band des Stuttgarter PONSVerlags „Ich kann auch ohne dich unglücklich sein“ ist erschienen und enthält über 550 Kurznachrichten von 200 Twitterern. Die Herausgeber Dr. Reinhard Goy und Lars Reppesgaard haben die besten Tweets zum Thema Liebe aus dem kostenlosen Internetdienst Twitter ausgewählt.
In sechs Kapiteln wie z.B. „Versuch & Irrtum“ oder „Blümchensex & Hardcoreschnackseln“ versammelt der neue PONS-Band die besten Twitter-Tweets aus dem (Liebes-)Leben im Netz: übers Verabreden, Verlieben, Verloben, Verheiraten, Entlieben, Liebe machen und über alles, was die schönste Sache der Welt ausmacht. „Habe mich vom Romantisch an den Realistisch umgesetzt“, schreibt @diepebbs. Auch Sprachinteressierte, die sich eher der analogen Generation zugehörig fühlen und (noch) keine Twitterer oder Follower sind, werden in diesem PONS-Band viel lernen über die Liebe im Web 2.0.: "Abends folgen, nachts 1-2 mal faven & am nächsten Morgen wieder entfolgen, ohne Tschüß zu sagen. – One Night Stand 2.0" (@Basti_N86). Das PONS-Twitterbuch „Ich kann auch ohne dich unglücklich sein“ zeigt die Facetten der Liebe im Zeitalter von Facebook, Twitter & Co. in über 550 Tweets von jeweils maximal 140 Zeichen. Auch der PONS Verlag twittert unter www.twitter.com/pons_eu und hat inzwischen 1.600 Follower.
Ich kann auch ohne dich unglücklich sein! - Die besten Sprüche rund um die Liebe aus
Twitter, Pons (www.pons.de/twitter), ISBN 978-3-12-010036-2, 9,99 Euro.

 

Renée Rauchalles, Mir träumte meine Mutter wiederRenée Rauchalles, Mir träumte meine Mutter wieder

Kaum etwas in unserem Leben hat einen so prägenden Einfluss auf uns wie die Mutter. Wir können ihr nicht nur im Aussehen, in der Art unserer Bewegung oder im Klang der Stimme ähnlich sein, auch ihre Gefühle und Stimmungen graben sich schon im Mutterleib tief ins Unterbewusstsein des Kindes.
Die Mütter sind die ersten Menschen, denen wir nahe sind. Unsere Beziehung zu ihnen beschäftigt uns unser Leben lang. Oft haben wir eine enge Bindung an sie, das Ringen um Liebe und Anerkennung der eigenen Persönlichkeit gestaltet das Verhältnis andererseits oft schwierig. Hin- und hergerissen zwischen Liebe, Ehrung und Ablösung machen sich Mütter und Kinder das Leben nicht leicht. Für das Buch „Mir träumte meine Mutter wieder“ hat Renée Rauchalles in liebevoll ausgewählten Gedichten und kurzen Prosatexten ein breites Spektrum von Werken zusammengetragen, in denen Mütter und das Verhältnis zu ihnen thematisiert werden. Dazu suchte sie intensiv in Archiven und Nachlässen und fand interessante und teilweise bislang unveröffentlichte Bilddokumente und Briefe, die sie in die biografischen Texte einbaute. Mit den zeitgenössischen Autoren hat sie ausführliche Gespräche geführt.
So gibt das Buch Einblicke in private Momente der Dichterinnen und Dichter mit ihren Müttern und in ganz unterschiedliche Strukturen des Verhältnisses zu Müttern, die über die Jahrhunderte hinweg immer wiederkehren. Da ist beispielsweise die strenge fördernde Mutter von Annette von Droste-Hülshoff, die sich aufopfernde, liebend unterstützende Mutter von Erich Kästner, sowie die kontrollierende, ihr Kind nach eigenem Wunsch formende Mutter von Rainer Maria Rilke. Das Buch ist wie ein „Familien-Foto-Album“ aufgebaut, in dem sich von jeder Seite aus blättern und hineinlesen lässt. Es gibt thematische Blöcke, wie den der in der Nazizeit verfolgten Autoren und Autorinnen. Ein Register, ausführliche bio-/bibliografische Angaben zu Autoren und Bildern runden das Ganze ab. Ein schönes und vielschichtiges Geschenkbuch, (nicht nur) zum Muttertag.

Autoren sind u.a.:
Rose Ausländer, Erika Burkart, Paul Celan, Annette von Droste-Hülshoff, Erich Fried, Ursula Haas, Gert Heidenreich, Else Lasker-Schüler, Christine Lavant, Friederike Mayröcker, Sylvia Plath, Rainer Maria Rilke, Nelly Sachs, SAID, Albert von Schirnding, Dieter Schlesak, Ilana Shmueli, Yoko Tawada, Mario Wirz.

Rauchalles_pink1[1]Renée Rauchalles, Mir träumte meine Mutter wieder, konkursbuch, Verlag Claudia Gehrke (www.konkursbuch.com), 200 Seiten, ca. 230 Fotos und 12 Gemälde, ISBN 978-3-88769-700-6, 19,90 Euro.

Lesungen Renée Rauchalles
9. Februar 2012, 19.30:
Lesung Renée Rauchalles mit Ursula Haas in der Buchhandlung "Lese & Lebe", Waldfriedhofstraße 78, 81377 München,
Tel. 724346610, U6 bis Partnachplatz, Bus 54 bis Werdenfelsstraße (Ri Lorettoplatz).

13. Februar 2012, 19.30 Uhr:
Buchhandlung AVICENNA, Amalienstraße 91, 80799 München,
Tel. 28986767, U6 und U3 bis Universität.

29. Februar 2012, 19.30 Uhr:
Theatersaal im Augustinum, Stiftsbogen 74, 81375 München, U6 Haderner Stern, Bus 167 bis Stiftsbogen. Karten: Tel. 1893799-24 oder Buchhandlung Huth im Haderner Stern oder Papeterie Großhadern, Sauerbruchstraße 10.

 

Tagebuch,Ottermann 65480-4Doro Ottermann, Tagebuch
kultbote.de verlost 5 Exemplare

Geniale Idee. Zwar wird dadurch der Faulheit nicht unerheblich Vorschub geleistet, andererseits kommen damit auch Kids bzw. auch Erwachsene zum Tagebuchschreiben, die vorher nicht im geringsten daran gedacht haben. Und wer weiß, wie sich das dann weiter entwickelt ...
Was für ein Tag! War das Glas halb voll oder halb leer? Mit wie vielen Menschen habe ich gesprochen und über wie viele habe ich mich geärgert? Fühlte ich mich schön, lustig, protzig oder faul? Und wie hat mir der Tag insgesamt gefallen? Ganz viel erlebt, aber wenig Zeit zum Tagebuchschreiben? Hier kommt die Lösung: einfach Datum eintragen, Gefühlszustand und Wetterlage ankreuzen, eine kleine Notiz zum Höhepunkt des Tages, fertig! kultbote.de verlost
5 Exemplare. Email an gewinnen@kultbote.de, Stichwort: Tagebuch.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück.
Doro Ottermann, Tagebuch, Knaur HC (www.droemer-knaur.de), 208 Seiten,
ISBN 978-3-426-65489-7, 10 Euro.

 

Literatur_Quickie1Booklits vom Literatur-Quickie
Die optimale Lesung
zwischen echt-Buch und e-Book


Hier gibt es das Wort zum Wein. Das Buch zum Bier. Worte für die Wartezimmer. Sätze für die kurze Strecke in Bus und Bahn. Das neue Leseformat: Lesen mit Format. Immer fünf Autoren in der Hosentasche haben. Geschichten to go. Eine echte Dröhnung – danach kann (und darf) man süchtig werden.
Das sollen die sogenannten Booklits bieten, die der Hamburger Verlag Literatur-Quickie (www.literatur-quickie.de) anbietet. Dabei handelt es sich um Büchlein im Format der Pixi-Bücher, die vielen noch aus der Kindheit vertraut sind. Auf circa 20 Seiten im Format 12 x 12 Zentimetern gibt’s hier Lesestoff, der es in sich hat. Lesen wirkt sofort und tut wirklich jedem gut. Damit das so bleibt, bietet der Verlag allen ab sofort die booklits vom Literatur Quickie im Abonnement an. Sie zahlen einmalig 60 Euro (zzgl. 4,00 € Versand) im Jahr und erhalten alle drei Monate 5 booklits. Und was ist drin, in diesen booklits? Drin sind Maike Wetzel, Andreas Münzner, Ulrike Draesner, Alexander Rösler, Lothar Quinckenstein, Georg Heym, Torsten Schultz, Klabund, Finn-Ole Heinrich, Mirko Bonné. Und das mit ihren besten Geschichten. Sie alle könnten noch 2010 auf einen Literatur-Quickie bei Ihnen vorbei kommen. Also, wenn Sie etwas für Ihren Kopf tun sollen, schicken Sie einfach eine Mail an info@literatur-quickie.de.

 

Gloria Gray

Gloria Gray „Mit allem, was ich bin
(Mein Leben)“

Gloria Gray liest im Münchner Schlachthof aus ihrer Autobiografie "Mit allem,
was ich bin". Martin Wettges steht ihr musikalisch zur Seite.

Gloria Gray: Chansonette, Schauspielerin und vielseitige Künstlerin. Sicherlich eine der schillerndsten Entertainerinnen und nicht zuletzt eine wahre Diva. Die Münchner Entertainerin wurde 1993 durch die SAT.1-Comedy Show “Halli Galli” weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Seitdem erobert die geheimnisvolle "Grande Dame" mit einem Gardemaß von 182 cm die Herzen ihrer Zuschauer im Sturm. Ob auf Tournee mit Kult-Komiker Tom Gerhardt, auf der Theaterbühne mit Marianne Sägebrecht, als Dompteurin im Raubtierkäfig mit 5 ausgewachsenen Tigern, in über 300 Vorstellungen in Münchens Varieté am Platzl, in zahlreichen Gala-Shows oder als Schauspielerin für TV und Film ist Gloria Gray eine imposante Erscheinung. Die Stiftung "Deutsche Kabarett-Archiv e.V." in Mainz dokumentiert Gloria Gray als eine "hervorragende Vertreterin der Revue- und Kabarett-Tradition".

 

 

You Bitch! You Bastard!You Bitch! You Bastard!
Die größten Rock- und Popstars ziehen übereinander her

Auch Popstars sind nur Menschen – besonders wenn sie schön giftig sind.
Dissen, Bitching oder einfach lästern: Die schönste und böseste Nebensache der Welt ist allgegenwärtig, es macht Spaß, Gemeinheiten über Dritte auszutauschen - und wieso sollten Pop- und Rockstars da anders ticken? Der Musikzirkus mit seinen überdrehten Exoten, narzisstischen Paradiesvögeln und hypersensiblen Künstlernaturen ist eine wahre Fundgrube für verbale Schläge unter die Gürtellinie. Die offen ausgetragene Konkurrenz zwischen den Beatles und den Rolling Stones ist legendär. Johnny Rotten brachte in den siebziger Jahren mit seinem bitterbösen Zynismus nicht nur das Empire, sondern auch so manchen Musikerkollegen ins Wanken, in den Neunzigern sorgten die gleichermaßen trink- wie streitfreudigen Gebrüder Gallagher von Oasis für Furore, indem sie vor allem ihre Konkurrenten von Blur, aber gleichzeitig auch alles andere (nicht nur) verbal niedermähten. Und heute bescheren uns Pete Doherty, Eminem, Amy Winehouse und Britney Spears regelmäßig böse Seitenhiebe auf ihre Kollegen - müssen aber ebenso häufig auch welche einstecken!
»YOU BITCH! YOU BASTARD!« von Susan Black stellt sich in die Tradition des lustvollen Lästerns und versammelt die besten Zitate der spitzzüngigsten Stars aus dreißig Jahren Rock- und Popgeschichte. Dieses Sammelsurium der Boshaftigkeit wird perfekt ergänzt von Jana Komarkovas witzigen Karikaturen, die Victoria Beckhams hohle Wangen, Mick Jaggers Schwulstlippen oder die Fuselhaare von Robert Smith wunderbar treffen. Ein Lesevergnügen voller Schadenfreude und Missgunst ist garantiert!
»YOU BITCH! YOU BASTARD! Die größen Rock- und Pop-Stars ziehen übereinander her«, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag (www.schwarzkopf-schwarzkopf.de). Herausgegeben von Susan Black, illustriert von Jana Komarkova, ca. 250 Seiten,
ISBN 978-3-89602-815-0, Preis 14,90 Euro.

[Titelseite] [Bücher] [Buch der Woche] [Lyrik] [Roman] [Klassiker] [Essays & Stories] [Biographie] [Philosophie] [Kultbuch] [Kunst] [Sachbuch] [Lexikon] [Bildband] [Belletristik] [München] [Heimat] [Ratgeber] [Kochbuch] [Nachhaltigkeit] [Tiere] [Bilderbuch] [Kinderbuch] [Jugendbuch] [Familienbuch] [Spaßbuch] [Lebenshilfe] [Gesundheit] [Überleben] [Esoterik] [Rock] [Comics] [Zeitschriften] [Promis etc] [Landkarten] [Varia] [Hörbücher] [Schmöker] [Musik] [Filme] [Computerspiele] [Spiele] [Veranstaltungen] [Archive] [isarbote.de] [Impressum]